Blog

Chocolat – Kann denn Süßes Sünde sein? Schokoladengenuss mal von der gesunden Seite betrachtet

Wussten Sie das dunkle Schokolade und Kakao mehr Antioxidantien und Polyphenole haben, als manches Obst oder Fruchtsaft?

Polyphenole, auch sekundäre Pflanzenstoffe genannt, sind aufgrund ihrer vielfältigen positiven Wirkung im menschlichen Körper bekannt geworden. Sie wirken der Krebsenstehung entgegen, wirken entzündungshemmend und es wird ihnen sogar eine antibakterielle und antivirale Wirkung zugeschrieben.

Ähnlich verhält es sich mit den allgegenwärtig angepriesenen Antioxidantien, die freie Radikale im Körper binden und dadurch verhindern, dass unsere Zellen zu schnell altern.

Kein Wunder also, dass die britische Zeitung The Telegraph bereits 2011 die dunkle Schokolade als „SUPER FOOD“ betitelte.

Wir finden das fantastisch, deshalb gönnen wir uns hier in der aesthetic LOUNGE ab und zu mal einen kleinen Schokoladengenuss: am liebsten dunkle Schokolade, welche mit Açaí- und Blaubeeren verfeinert wurde, um den Anti-Aging-Effekt noch zu verstärken.Die Açaíbeere stammt aus dem tiefsten Amazonas und gilt aufgrund des besonders hohen Antioxidantien-Gehaltes, als die Wunderfrucht der Stars.

Aber Vorsicht!!! Nicht übertreiben, sonst wird aus dem Gesundheits-Effekt ganz schnell ein Hüftgold-Effekt ; – ).

Ihre aesthetic LOUNGE!

 

Quelle:
The Telegraph: http://www.telegraph.co.uk/health/healthnews/8306796/Chocolate-is-the-new-super-food.html

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+