IPL Haarentfernung

IPL-Lasertechnik zur Haarentfernung

IPL steht für Intense Pulsed Light. Bei dieser Technik handelt es sich um eine hochenergetische Blitzlampe, die mit Wellenlängen des „weißen Lichts“ arbeitet. Das bedeutet, dass es keinen festen Wellenlängenbereich gibt, sondern die Wellenlängen mittels Filter eingestellt werden. Aufgrund dieser Eigenschaft ist es möglich Hautprobleme gezielt, wirksam und dennoch schonend zu behandeln. Um eine IPL Haarentfernung erfolgreich durchführen zu können, ist die Auswahl der richtigen Wellenlänge entscheidend. In der aesthetic LOUNGE erfolgt zunächst eine ausführliche ärztliche Diagnoseerstellung und Beratung, um daraufhin gezielt die optimale Behandlung durchführen zu können.

Welche Behandlungen lassen sich mit dem IPL-Laser durchführen?

Mit dem IPL-Quantum Gerät, lassen sich Haare mit geringerem Anteil an Melanin gut entfernen. Es werden verschiedene Wellenlängen des Lichts genutzt, um eine Entfernung von helleren und feineren Haaren zu ermöglichen, wie zum Beispiel im Gesichtsbereich. Zusätzlich zur permanenten Haarentfernung, wird die IPL-Lasertechnologie vermehrt in der ästhetischen Medizin angewandt.

[list_wrap list_type=“arrow“]
[list_item]Couperose & Rosacea[/list_item]
[list_item]Pigmentstörungen[/list_item]
[list_item]Besenreiser[/list_item]
[/list_wrap]