Kryolipolyse

Bei der Kryolipolyse handelt es sich um eine nicht-invasive Behandlungsmethode, bei der lokale Fett-Depots mit gezielter Kälte behandelt werden. Das ursprünglich aus den USA stammende Verfahren wird seit vielen Jahren insbesondere in der Ästhetik eingesetzt. Klinische Studien haben ergeben, dass Fettzellen gegenüber Kälte besonders anfällig sind. Die Behandlung macht sich diese Anfälligkeit zu Nutze, um das entsprechende Fettpolster schonend zu behandeln und die Fettzellen zu kristallisieren. Das umliegende Gewebe nimmt dabei keinen Schaden.

 

Vorteile

  • ohne Betäubung
  • ohne Narben
  • ohne Ausfallzeit (Sport am gleichen Tag wieder möglich)
  • hohe Kundenzufriedenheit

Die Anwendung erfolgt durch ergonomisch geformte Kälte-Applikatoren, die das gewünschte Areal mit einem Vakuum in den Applikator einziehen und ca. 60-70 Minuten kontrolliert auf Temperaturen bis zu -9 Grad herunterkühlen. Durch ein speziell entwickeltes Kälteschutztuch, das auf die Haut aufgelegt wird, bleibt diese und das umliegende Gewebe besonders geschützt.

Durch die Kooperation mit ICE AESTHETIC greifen wir auf die Erfahrung aus mehreren Tausend durchgeführten Behandlungen zurück. Das medizinische CRISTAL Kryolipolyse Gerät, mit welchem wir arbeiten, ist eines der besten Geräte am Markt und wird in Frankreich bereits seit einigen Jahren von mehr als 300 Dermatologen, Plastisch-Ästhetischen Chirurgen und Allgemeinärzten erfolgreich eingesetzt.

 

Anwendungsbereiche

  1. Bauch
  2. Reiterhosen
  3. Tannenbaum am Rücken
  4. Lovehandles
  5. Oberarme
  6. Knie
  7. Doppelkin

 

Behandlungsinformationen

  • Dauer 60 bis 75 Minuten
  • Ausfallzeit keine
  • Anzahl Behandlungen ein bis zwei Behandlungen pro Zone

 

Mögliche Behandlungszonen ersehen Sie auf dem Bild!

 

 

DIE HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN UNSERER PATIENTEN

WAS VERSTEHT MAN UNTER KRYOLIPOLYSE?
Das noninvasive Kryolipolyse-Verfahren setzt eine patentierte Kühltechnologie ein, um kleine Fettdepots herunterzukühlen und somit effektiv zu behandeln. Ein generelles Zaubermittel ist die Methode dabei allerdings nicht. Die Ergebnisse können individuell variieren. Insbesondere bei den typischen Problemzonen von Frauen und Männern lassen sich allerdings gute Resultate erzielen.
FÜR WEN IST DIE METHODE GEEIGNET?
Das Verfahren ist geeignet für eher schlanke Frauen und Männer, die unter einzelnen Problemzonen mit kleinen bis moderaten Fettansammlungen leiden. Dementsprechend eignet sich das Verfahren nicht zur Gewichtsreduktion, insbesondere nicht bei stark über- oder untergewichtigen Patienten. Zu den Problemzonen gehören unter anderem Reiterhosen und Rettungsringe, Hüftspeck oder die sogenannten Tannenbäume am Rücken. Auch kleine Fettansammlungen in der Achselfalte und an den Knien sowie ein Doppelkinn können mit der Technologie behandelt werden.
WIE LÄUFT EINE BEHANDLUNG AB?
Die verschiedenen Applikatoren des Kryolipolyse System sind so konzipiert, dass sie sich durch ihre Form gezielt und ganz individuell an die unterschiedlichsten Standardproblemzonen anpassen. Nach der Wahl der passenden Applikatorgröße wird der behandelnde Bereich heruntergekühlt. Um die Körperregion vor Erfrierungen zu schützen, wird vorab ein Spezial-Vlies auf der Haut platziert. Anästhesie oder Schmerzmittel sind nicht nötig.
WIE LANGE DAUERT EINE SITZUNG?
Eine Anwendung dauert pro behandeltem Bereich circa 45 bis 60 Minuten. In der Regel genügt eine einzige Sitzung.
MUSS MIT AUSFALLZEITEN GERECHNET WERDEN?
Nach der Sitzung können Sie sofort Ihren normalen Aktivitäten wie Arbeit oder Sport nachgehen. Die behandelten Bereiche können einige Stunden gerötet bleiben. Weiterhin kann es zu Blutergüssen kommen, die sich in der Folgezeit wieder auflösen.
WAS MUSS NACH DER BEHANDLUNG BEACHTET WERDEN?
Nach der Anwendung kann dem gewohnten Alltag nachgegangen werden. Sogar sportliche Aktivitäten können ohne Probleme ausgeführt werden. Dennoch raten wir unseren Patienten, sich ein bis zwei Tage zu schonen.
WELCHE RESULTATE SIND ZU ERWARTEN?
Die Kryolipolyse führt zu maßgeblichen Umbauvorgängen im Fettgewebe und somit zu einem gewünschten Contouring-Effekt. Wie lang es genau dauert, bis sich die Ergebnisse zeigen, ist individuell verschieden und kann von diversen Faktoren – sportlichen Aktivitäten, Ernährung etc. – beeinflusst werden.
SIND RISIKEN UND KOMPLIKATIONEN BEKANNT?
Bei der Kryolipolyse handelt es sich um ein sehr sicheres Verfahren. Neben der Sicherheit ist für einen Behandlungserfolg vor allem auch die Zuverlässigkeit und Qualität des Kryolipolyse-Geräts ein entscheidender Faktor. Das CRISTAL® System wurde in Frankreich entwickelt und wird dort auch hergestellt. In Frankreich gilt das CRISTAL®
als die Referenz in der medizinischen Kryolipolyse.

 

FAQS

IST DAS ERGEBNIS AUCH VON DAUER?
Ja, die behandelten Fettzellen werden komplett zerstört und dauerhaft vom Körper abgebaut. Dies bedeutet jedoch nicht, dass sich keine neuen Fettzellen bilden können. Da ein gut eingestellter Stoffwechsel beim Erfolg der Kryolipolyse eine wichtige Rolle spielt, empfehlen wir vor der Behandlung einen Termin bei einem unserer Ernährungsberater.
KANN DER EFFEKT VERSTÄRKT WERDEN?
Ja. Um das Ergebnis zu optimieren, raten wir unseren Patienten auf Ihre Ernährung zu achten und diese ggf. zu optimieren oder gar umzustellen.
IST DIE KRYOLIPOLYSE AUCH FÜR GROSSE MENGEN AN KÖRPERFETT GEEIGNET?
Nein. Die Kryolipolyse ist speziell für lokale Fettpolster entwickelt worden. Patienten mit größeren Fettmengen, die sich über den gesamten Körper erstrecken, raten wir zunächst zu einer Ernährungsumstellung oder im Einzelfall zu einer Liposuktion.
WAS PASSIERT GENAU WÄHREND DER BEHANDLUNG?
Der plattenförmige Applikator wird auf die zu behandelnde Körperregion aufgelegt, woraufhin das Handstück das darunterliegende Fettgewebe durch das erzeugte Vakuum ansaugt und schonend herunterkühlt. Die Kühlung bleibt während der gesamten Behandlung konstant. In dieser Zeit können Sie lesen, trinken, im Internet surfen oder einfach nur entspannen
IST DIE BEHANDLUNG SCHMERZHAFT?
Nein. In der Regel wird die Kryolipolyse nicht als schmerzhaft empfunden. In den ersten Minuten verspüren die meisten unserer Patienten lediglich ein leichtes Ziehen und ein unangenehmes Kältegefühl, das aber schnell nachlässt.
FÜR WEN IST DIE KRYOLIPOLYSE NICHT GEEIGNET?
Wer unter Kryoglobulinämie, Kälteagglutininerkrankungen oder paroxysmaler Kältehämoglobinurie leidet, sollte von der Kryolipolyse unbedingt absehen. Zudem ist die Methode nicht zur Behandlung von Fettleibigkeit gedacht (siehe oben „IST DIE KRYOLIPOLYSE AUCH FÜR GROSSE MENGEN AN KÖRPERFETT GEEIGNET?“).
WELCHE KÖRPERSTELLEN KÖNNEN MIT DER KRYOLIPOLYSE BEHANDELT WERDEN?
Das Kryolipolyse-Verfahren zielt auf hartnäckige, moderate Fettdepots, die sich z. B. unterhalb des Kinns, den Oberschenkelinnenseiten, des Bauches, der Flanke oder dem Rücken bilden. Aber auch Fettansammlungen im Achselbereich sowie unterhalb der Gesäßfalte lassen sich mit den verschiedenen Applikatoren des Systems bestens erreichen.
KANN AUCH EIN DOPPELKINN BEHANDELT WERDEN?
Auch ein vorhandenes Doppelkinn lässt sich dank des speziellen Kryolipolyse-Aufsatzes, der sich exakt an die kleinen Fettdepots unter dem Kinn anpasst, erfolgreich reduzieren.
DIE BEHANDLUNG IST ABGESCHLOSSEN. WIE GEHT ES WEITER?
Eine einmalige Behandlung ist ausreichend, um ein zufriedenstellendes Ergebnis zu erzielen. Um dieses zu kontrollieren und zu dokumentieren, sollte noch ein weiterer Termin bei uns in der Praxis eingeplant werden.

 

 

Das CRISTAL® Kryolipolyse System gewährleistet Ihnen eine sichere Behandlung. Es ist als Medizintechnik-Gerät der Klasse IIa zugelassen und verfügt über ein ausgeklügeltes Sicherheitssystem mit 15 Überwachungssensoren, die permanent für Ihre Sicherheit sorgen.

Neben der Sicherheit ist für einen Behandlungserfolg vor allem auch die Zuverlässigkeit und Qualität des Kryolipolyse-Geräts ein entscheidender Faktor. Das CRISTAL® System wurde in Frankreich entwickelt und wird dort auch hergestellt. In Frankreich gilt das CRISTAL®
als die Referenz in der medizinischen Kryolipolyse.

• 7 unterschiedlich geformte Applikatoren
• Behandlung von 2 Zonen gleichzeitig möglich
• Gleichmäßige, konstante Kühlung
• sicheres System
• Medizinisches Produkt der Klasse IIa
• Klinisch erprobt
• Hergestellt und entwickelt in Frankreich

 

Starten Sie jetzt mit unserem Sommer-Special in den Sommer – mit bis zu 30% Rabatt* nur bis zum 30.09.2019

 

Buchen Sie Ihren Termin hier!BITTE HIER DRÜCKEN

Weitere Sommer-Special finden Sie hier:

 

Sie können das Sommer-Special vom 15. Juli bis 30. September buchen.

 

Buchen Sie Ihren Termin hier!BITTE HIER DRÜCKEN

 

*weitere Sonderaktionen oder Paketpreise sind nicht kombinierbar und vom Sommer-Special ausgeschlossen.

 

Was Vor-und NACH der Behandlung zu beachten ist!

 

Wenn Sie noch weitere Fragen zur der Kryotherapie haben, rufen Sie uns an. Sehr gerne können Sie uns auch schreiben, Sie erreichen uns über unser Kontaktformular oder nutzen Sie unseren Rückrufservice.

 

Wir beraten Sie gerne!
Ihre aesthetic LOUNGE