Was VOR und NACH der Behandlung zu beachten ist

a) Bei Unterspritzungen mit Hyaluronsäure oder Botox stellt sich das ideale Ergebnis nach ca. 2 Wochen ein. Bei einer Nachkontrolle werden bei Bedarf kleinere Korrekturen vorgenommen, das sogenannte „touch-up“.

b) Bei Behandlungen aus dem Bereich der medizinischen Kosmetik ist man i.d.Regel direkt nach der Behandlung gesellschaftsfähig. Eine kleine Ausnahme können Behandlungen aus dem Bereich der Mesotherapie,sein, wie Power Vital oder auch Vampire Lifting. Die Ausfallzeit kann 1-2 Tage betragen.

c) Bei dem Skin Coaching Programm findet immer ein ausführliches Vorgespräch und eine Beratung statt. Anhand von Blutproben wird ein Therapiekonzept ausgearbeitet, das auf der Einnahme von Mikronährstoffen, Sport und Lifestyleänderungen basiert. Hier ist eine Langzeitplanung notwendig.